Logo

Trinkwasseranalyse 2017


 

I. Routinemäßige Untersuchungen

(Wasserwerk Hörstein)

 


Messwert

Grenzwert
TrinkwV

Mikrobiologische Parameter

Koloniezahl b. 22 °C

Anzahl/1 ml


0

100

Koloniezahl b. 36 °C

Anzahl/1 ml


3

100

E-Coli

 


0

0/100 ml

Coliforme Keime

 


0

0/100 ml

Chemische Parameter

Wassertemperatur

°C


10,6

25

Ammonium

mg/l


< 0,01

0,5

Leitfähigkeit

µS/cm


541

2790 bei 25° C

Färbung



farblos


Geruch

 


geruchlos

 

Geschmack

 


typisch

 

Trübung

 


klar


pH-Wert

 


7,98

6,5 - 9,5

 

 


 

 

II. Periodische Untersuchungen

(Teil 1: Wasserwerk Hörstein, Teil 2+3: Ortsnetz Hörstein)

Teil 1:

Nitrat

mg/l


38,3

50

Summe PSM

mg/l


n.n.

0,0001

 

 


 

 

Teil 2:

Nitrit

mg/l


< 0,01

0,5

Summe PAK

mg/l


n.n.

0,0001


 


n.n. = nicht nachweisbar

 

Teil 3

Säurekapazität

(KS bis ph 4,3)

mmol/l


2,44

-

Calcium

mg/l


61,5

-

Magnesium

mg/l


11,7

-

Kalium

mg/l


3,1

-

Natrium

mg/l


19,6

200

Chlorid

mg/l


46,6

250

Quecksilber

mg/l


n.n.

0,001

Calcitlösekapazität

mg/l


- 3,0

5

 

 


 

 

III. Zusätzliche Kenngrößen zur Beurteilung des Trinkwassers

(Ortsnetz Hörstein)

Summe Erdakalien

mmol/l


2,01

-

Gesamthärte

°dH


11,2

-

Sulfat

mg/l


41,2

250

Phosfat

mg/l


0,31

6,75

Kieselsäure

mg/l


14,2

-

DOC

mg/l


0,2

-

Aluminium

mg/l


n.n

0,2

Sauerstoff

mg/l


12,0

-

Eisen

mg/l


0,003

0,2

Mangan

mg/l


n.n.

0,05

 

 

Härtebereich mittel : 2,01 Millimol Calciumcarbonat je Liter
 ( entspricht 11,2 °dH )

Das Trinkwasser entspricht in allen Belangen den Anforderungen der Trinkwasserverordnung (TrinkwV)

FWS

Für Rückfragen und weitere Auskünfte steht Ihnen
Ihr Wasserversorgungsunternehmen gerne zur Verfügung
Telefon (06023) 97 10 - 0

FWS

 

 

 

» Download

 

 

 

Chemisch-technische Trinkwasseranalyse

» Download

Seitenanfang